Anmeldung  

   

Am 19. Dezember 2019 waren die 3. Klassen unterwegs zur "Sonnenwelt" in Großschönau im Waldviertel.


Dort gab es zahlreiche Stationen, bei denen die Kinder selbst Strom erzeugen konnten, indem sie auf einem der zwei Hometrainer geradelt sind oder kräftig gekurbelt, um damit eine Lampe zum Leuchten zu bringen. In verschiedenen Räumen wurde die Entwicklung der Menschheit vorgestellt, zum Beispiel. welche Erfindungen die Ägypter schon hatten.

In anderen Räumen wurde gezeigt, wie hoch der Co²-Ausstoß in anderen Ländern und in Österreich ist, oder wie der Klimawandel sich zum Schlechten wendet.


Kurzgefasst: Die Sonnenwelt ist ein interaktives Museum für Jung und Alt,

welches zum Nachdenken im Umgang mit Rohstoffen führt und das Umweltbewusstsein fördert.

Ein informativer Ausflug - und besonders aufregend, wenn im Waldviertel Schnee liegt!

 

Verfasst von Janna, 3F

 

 sonnenwelt 2  sonnenwelt 1
Sonnenwelt 3G Sonnenwelt 3F
Leserbrief

Auch in der Dezember-Ausgabe der Jugendzeitschrift TOPIC sind wieder zwei Leserbriefe von Schülerinnen der 4A zu lesen.

Leona und Verena haben ihre Meinung zu dem Artikel „Frauen und Technik“ zum Ausdruck gebracht.

Auch in diesem Jahr veranstaltete die NMS Kirchberg am Wagram ein Futsalturnier(Hallenfußball ohne Bande).

Futsalturnier2018 1

Unsere kleine Schule musste sich in einer Gruppe mit der NMS Zwentendorf, der NMS Atzenbrugg (dem späteren Zweitplatzierten) und dem Gymnasium Tulln (dem späteren Turniersieger) messen. Und dies taten wir mit vollem Einsatz. Die Taktik des Trainers perfekt umgesetzt, verloren wir kein einziges dieser Spiele, gewannen allerdings auch keines und erreichten somit mit drei Punkten den dritten Gruppenplatz. Im Spiel um Platz fünf erkämpften wir uns abermals ein "X", gewannen aber anschließend das Elfmeterschießen. Hauptgrund dafür war auch unser "Panther" im Tor (Christoph Trainacher). 

Unterm Strich ein toller Erfolg, wofür sich die Burschen eine Stärkung verdient hatten.

Futsalturnier2018 2Futsalturnier2018 3Futsalturnier2018 4Futsalturnier2018 5

schneetiere 8  schneetiere 9  schneetiere 10

Schneetiere im Winter - gestern noch mit Freuden gezeichnet, heute schon geschmolzen - so ist die Vergänglichkeit der Natur !

Die Kinder haben trotzdem große Freude gehabt und die Naturerfahrung genossen - "Schneebestellung" für Weihnachten ist aufgegeben!

mehr Bilder siehst du hier!

Sebastian wendet die Palatschinke. - Aktiv Präsens

Die Palatschinke wird gewendet. - Vorgangspassiv Präsens

Die Palatschinke ist gewendet. - Zustandspassiv Präsens

 

 +++

 

Damit Grammatikwissen auch in den Kinderköpfen ankommt, wurde das Passiv AKTIV in der Schulküche gelernt.

Diese "Grammatikstunde" schmeckte natürlich allen vorzüglich.

Palatschinken kl Palatschinken1 kl Palatschinken2 kl

Der diesjährige Tag der offenen Tür wurde nahezu komplett von unseren 1.Klassen organisiert. Es gab Gruppenführer, Stationsbetreuer und eben auch ein Presseteam, das fürs Fotografieren, Interviews führen und einen Homepagebericht zuständig war. Alles lief prima! Wir sind stolz auf unsere Tafelklassler!

Tag der offenen Tür

Am 10.12.2018 kamen die Felser und Grafenwörther Volksschüler zu Besuch. Sie durften viele verschiedene Stationen testen wie z.B. Buttons selber machen oder mit Magneten experimentieren. Wir, die Kinder der 1. Klassen, haben viel daran gearbeitet, trotzdem hatten wir und sie viel Spaß daran. Nach 80 Minuten durften die Volksschüler eine Pause machen. Den Kindern hat die Schule sehr gut gefallen.

©Presseteam: Helena Csondor und Leon Schenk

 Tag der offenen Tür 7Tag der offenen Tür 48

hier findet ihr mehr Bilder

               7.12 13 Small                                      7.12 11 Small

 

Weihnachten naht, Zeit zum Märchenlesen, Fair schenken und mit der Familie den Advent feiern! Michael und Ganga Marek haben auch heuer wieder die Kinder mit der Weihnachtsfrau begeistert. Der Weltladen Krems lädt zum fairen Schenken und Frau Michaela Buhr hat den  Schülern  und Schülerinnen erklärt, was es heißt " fair" zu spielen .

Advent - besinnlich, unterhaltsam, ernst und lustig - viele verschiedene Zugänge zur Adventzeit boten die Darbietungen unserer Schüler und Schülerinnen, ausgewählt von den Lehrern und Lehrerinnen. Die Akteure waren mit Herz und Hirn bei der Sache und begeisterten die Zuschauer. Die Kinder der 4. Klassen verkauften selbstgebackene Kekse, mit dem Reinerlös finanzieren sie die Abschlussfahrt. Danke den Eltern für die Mithilfe beim Backen, Einpacken und beim Verkauf. Das bestens vorbereitete Buffet des Elternvereins rundete den schönen Abend ab.

Advent1kl     Advent4kl

FOTOS

 

Unsere Schule ist seit Juni 2018 dem Klimabündnis beigetreten. Wir sind KLIMABÜNDNIS SCHULE.  Für uns als Schule bedeutet das unter anderem, dass wir uns fächerübergreifend mit klimarelevanten Themen beschäftigen. Beim Projekt "Mobilitätsmanagment "  haben wir schon den Bike Checker Workshop mit Reparaturtipps mitgemacht. Kinder, Eltern und Lehrer wurden zum Thema "Mobilität" per  Fragebogen befragt.Ein herzliches Dankeschön an die zahlreiche Teilnahme. Weitere Aktionen speziell der 3. Klassen sind der Besuch der Sonnenwelt im Dezember 2018. 

Bü 1

 

 

Im Zentrum des Ansatzes der hundegestützten Pädagogik steht die wissenschaftlich belegte positive Wirkung von Tieren auf die Schülerinnen und Schüler. Aufgrund dessen unterstützte uns Nino, der ausgebildete Therapie- und Schulbesuchshund von Anita Groiß und Herrn Klepp. Nino war an diesem Tag für die Beispielauswahl im Mathematikunterricht zuständig. Danach mischte er sich unter die Kinder und genoss viele Streicheleinheiten.

Mathe mit Nino 1Mathe mit Nino 3Mathe mit Nino 2

Unterkategorien

   
Copyright © 2019 NMS Fels - Grafenwoerth. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.