Anmeldung  

   


Stolz präsentieren Lea und Leona aus der 4A ihre Leserbriefe, die sie im Rahmen des Deutschunterrichts im vergangenen Schuljahr an die Jugendzeitschrift TOPIC geschrieben haben.

Sie sind in der Oktoberausgabe des TOPIC zu lesen.

Foto LL2

Bei sonnigem Herbstwetter findet auch der Geschichte Unterricht im Schulgarten statt.

 

   20181015 110813        20181015 110737

 

20181015 111509

 

Schon in aller Früh nützen einige fleißige Schüler das Förderangebot in Englisch!

 

Foto1

Bei einem Radausflug am Mittwoch Nachmittag haben die Schülerinnen und Schüler der beiden ersten Klassen ein paar Überstunden absolviert. Radausflug1Kl 6

Schon beim Start gab es aufgrund einiger technischer Probleme eine Verzögerung. Dann ging es endlich los und die Gruppe radelte nach Grafenwörth und weiter Richtung Donau. Dort hielt uns nicht nur ein gesundheitliches Problem etwas auf, auch der Gegenwind machte uns die Sache nicht leichter. Endlich in Grafenwörth angekommen, öffnete uns dankenswerterweise Herr Einzinger vom Sportverein Altenwörth die Kantine und wir durften uns ein Getränk genehmigen.

Lange dauerte die Pause nicht und wir saßen schon wieder auf unseren Satteln. Gott sei Dank, ging unsere Tour jetzt mit etwas Rückenwind entlang des Auwaldes Richtung Seebarn. Nach einigen herausgesprungenen Ketten und einem Sturz, waren wir schon fast auf der Zielgeraden Richtung Schule. Mit knapp 25min Verspätung, aber einer Gesamtlänge von 30km (!!) erreichten wir schlussendlich um 17:45 Uhr unser Ziel. 

Am Ende waren alle müde und froh, wieder zu Hause zu sein. Trotzdem war es eine sehr schöne Tour!

Mehr Bilder (inkl. Zieleinfahrt)

  4.10 13 4.10 18 4.10 25

Herbstzeit ist Freudenzeit für die Kinder im Biologieunterricht: Zum Welttierschutztag dürfen Haustiere die Schule besuchen und im Garten gibt es reiche Ernte an Kartoffeln, Salat und anderen Früchten.Diese Produkte werden dann auch zubereitet und bereichern das Buffet der gesunden Schuljause.

 MEHR BILDER

CrossCountryOkt2018 6Zwei Knaben-und zwei Mädchenmannschaften der NMS Fels-Grafenwörth nahmen dieses Jahr am 2.10.2017 an der Bezirksmeisterschaft im Cross-Country-Lauf im Tullner Aubad teil, und erzielten dabei gute Erfolge. Besonders hervorheben müssen wir dabei unsere Mädchen der 1. und 2. Klassen. Sie erreichten den hervorragenden 2.Platz!! Weiters erliefen wir zwei 4. und einen 6.Platz.

Gratulation an alle Teilnehmer!!

CrossCountryOkt2018 1CrossCountryOkt2018 2CrossCountryOkt2018 3CrossCountryOkt2018 4

Unsere Teams im Überblick:

Mächen 1./2.: Thiel Katharina, Wieshaupt Jana, Komar Ines, Gschantner Hannah, Csondor Helena, Bauer Barbara

Knaben 1./2.: Hörzinger Fabian, Kitzler Niklas, Bierbaum Christopher, Erylmaz Can, Karner Florian, Hauer-Linao Jaden

Mächen 3./4.: Reif Anika, Wieser Katharina, Knapp Sophie, Herzog Hannah, Zangerl Julia, Beyer Verena

Knaben 3./4.: Gitschner Elias, Hoffmann Lorenz, Schober Felix, Kurahashi Naoki, Holzer Lukas, Novotny Kevin

Große Freude herrschte am Morgen des Welttierschutztages, als Jana ihre sechs herzigen Babyhunde in der Schule herzeigte.

"Da geht einem das Herz über", meinte Frau Nagl und entdeckte sofort einen kleinen Vierbeiner, den sie nicht mehr loslassen konnte.

Und unseren Schülern ging´s genauso. Schweren Herzens trennten wir von den süßen Welpen und kehrten in die Klasse zurück.

 

Welpen1 Welpen zu Besuch welpen3

Alles Wichtige rund ums Radfahren

 

Enormes Interesse herrschte bei den Mädchen und Buben beim zweistündigen Radworkshop, der im Rahmen des Mobilitätsprojektes der 3F geboten wurde. Neben Infos über die rechtlichen Grundlagen und Beschilderungen für Radfahrer, standen praktische Erfahrungen und Tipps im Mittelpunkt:

Wie trägt man einen Radhelm richtig? Warum eigentlich?

Wie soll man die Gangschaltung und die Bremsen pflegen? 

Besonders spannend und - meistens auch - erfolgreich war das Reparieren der kaputten Reifen.

 Reparieren radworkshop 

Sport und Spaß bei der Erlebnisnacht der 1. Klassen

 

Für viel Spaß und Abenteuer sorgte die Erlebnisnacht der 1. Klassen von 26. auf 27. September.

Gleich nach dem Unterricht wanderten wir bei traumhaftem Herbstwetter von der Schule Wagram zur Engabrunner Aussichtwarte. Wieder zurück in der Schule, erwarteten uns im Schulgarten Würstel und Steckerlbrot zum Grillen. Danach bastelten wir Fackeln für die anschließende Nachtwanderung. Nach einer Tasse Tee zum Aufwärmen, schlugen wir im Turnsaal unser Nachtlager auf und schliefen „bald“ erschöpft ein ;).

Viel mehr Bilder gibt es zu sehen, wenn du auf das Foto klickst!!

Erlebnisnacht1Kl1819

Von 24. bis 28. September lernten unsere Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen im Rahmen der Wienaktion unsere Bundeshauptstadt kennen. Dort machten sie sich mit dem historischen Wien vertraut. Vom Schloss Schönbrunn über die Kaisergruft und das Schloss Belvedere und die Karlskirche bis zum Stephansdom – nichts durfte fehlen. Besonders lebhaft wurde die Geschichte Wiens aber beim Time Travel in einem 5D-Kino vermittelt. Aber auch Besuche im Tierpark Schönbrunn, im ORF-Zentrum, im Planetarium, im Haus des Meeres, im Römermuseum  im Jüdischen Museum und im Parlament standen auf dem Programm. Zur Entspannung dienten die Aussicht vom Donauturm, das Musical „I am from Austria“, ein Spaziergang durch den Naschmarkt und ein Abstecher in den Prater.

 Wienwoche 201865 kl     homepage wienwoche                                                         Fotos

Unterkategorien

   
Copyright © 2019 NMS Fels - Grafenwoerth. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.