Anmeldung  

   

Kinder orientieren sich an Vorbildern. Darum lädt die Mittelschule Fels-Grafenwörth schon seit vielen Jahren immer wieder Jugendbuchautoren ein.


Im Februar besuchte die junge sympathische Schriftstellerin Birgit Vogt die 3. und 4. Klassen und stellte ihre Fantasy-Buchreihe „Fera" vor.

Besonders beeindruckte die Jugendlichen, dass Birgit Vogt bereits mit 13 Jahren zum Schreiben begann. Außerdem gab die Autorin auch Einblick in die schwierige wirtschaftliche Situation, die junge Künstler zu meistern haben.


Die Mädchen und Burschen fanden großen Gefallen an dieser Lesung, ein talentierter Schüler der 3. Klasse war sogar so sehr angetan, dass er über Nacht eine Geschichte mit über 1200 (!) Wörtern schrieb.


Für die Wagramer Schülerinnen und Schüler findet im April ebenfalls eine Dichterlesung statt. Sonja Kaiblinger ist so mancher Leseratte mit ihrer witzigen Scary Harry-Reihe gut bekannt.

 

Birgit Vogt
   

Am Mittwoch Nachmittag machten die 1.Klassen unserer Schule die Eisfläche unsicher. Um 14:00 Uhr starteten wir mit dem Zug Richtung Krems. Nachdem alle Schuhe geschnürt waren (bzw. geschnürt worden sind :-)) zogen wir unsere Runden auf dem Eis. Aufgrund von Verfolgungsjagten oder Wettrennen aber auch Konflikten mit Hilfspinguinen kam es zu einigen blauen Flecken. Doch der Spaß war größer als die Schmerzen der vielen Stürze. Ein wirklich schöner Ausflug bei herrlichem Wetter. Bei der Heimkunft um 17:20 Uhr waren aber schlussenlich alle müde und wieder froh zu Hause zu sein.

Eislaufen 1Kl 3

mehr Bilder

Vogelprojekt 1Kl 3Vogelprojekt 1Kl 10Vogelprojekt 1Kl 28

Unsere ersten Klassen haben im Werkunterricht Futterhäuschen und Nistkästen für das Schulareal Wagram gebaut. Anstoß dazu war ein Vortrag von Herrn Dr. Richard Zink von der österreichischen Vogelwarte der Vetmeduni Wien - Arbeitsgruppe Seebarn, der den Kindern heimische Vogelarten speziell aus den Regionen Donauauen und Wagram näher brachte.

mehr Bilder

"Herzlich willkommen zum Workshop "Ready for HLW, FSW, FSB" – so wurden die Schüler der Neuen Mittelschule Fels - Grafenwörth begrüßt.
Im Rahmen des Projekts der HL 3A des Gegenstandes Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement wurden zehn Workshops geplant, um die Schule zu präsentieren und auch die/den eine/n oder andere/n für die Bildungseinrichtung zu begeistern. Die Projektlehrerinnen Christine Thomaso, Sylvia Strelly und Lisa Tremetsberger hatten jedenfalls alle Hände voll zu tun, Direktor Wolfgang Derler zeigte sich "voll zufrieden".
Cocktails wurden gemixt –  Pizza gebacken, gesungen. Ein Baby wickeln oder den Blutdruck messen – dieser Aufgabe haben sich Katharina und Lea angenommen. Und der krönende Abschluss: Ein sensationeller Cupcake, den alle Schüler mit nach Hause nehmen durften.

HLW BESUCH 1.klein

 

In der letzten Mathematikstunde des 1. Semesters wurden die Rollen getauscht: Die Schülerinnen und Schüler der 3F versuchten sich als Lehrerinnen und Lehrer beim Besuch des Kindergartens Fels am Wagram. In Kleingruppen wurden mit viel Freude und Spaß diverse Spiele rund um Zahlen, einfache Rechnungen, Spiegelungen und zur Raumorientierung gespielt.

 

Kindergarten 3F 1

mehr Bilder

Einen besonderen Tag durften die Schülerinnen und Schüler der 1.Klassen in Gutenbrunn verbringen. Bei traumhaftem Wetter und einer Schneemenge, die wir normalerweise nur vom Schiurlaub kennen, versuchten wir unser Glück mit den Lauflaufschiern auf den perfekt gespurten Loipen. Wir genossen den Sonnenschein, den Schnee, die Ruhe im Wald und letztendlich auch das Mittagessen im Gasthaus Marschall, das uns nach der sportlichen Aktivität wieder zu Kräften kommen ließ.

Bedanken möchten wir uns bei unserem Elternverein, der freundlicherweise die Leihgebühr der Langlaufausrüstung übernommen hat!

Langlaufen 1Kl 21

mehr Fotos

Am Donnerstag, den 17. Jänner 2019 waren die 3. Klassen so wie jedes Jahr im Rahmen des Turnunterrichts in Krems eislaufen.

Am Nachmittag fuhren die Schüler mit den beiden Turnlehrern, Frau Stipek, Herrn Haitzer und Klassenvorständin Helga Bründlmayer umweltfreundlich mit dem Zug nach Krems. Mit viel Elan glitten die Drittklässler über die Eisfläche oder spielten auch Fangen auf den Eislaufschuhen. 

Nach sonnigen, erlebnisreichen Stunden fuhren die Schüler erschöpft aber zufrieden und ohne Verletzungen mit dem Zug wieder nach Hause.

Das war ein angenehmer und ein abwechslungsreicher Turnunterricht für alle.

Verfasst von Theresa, 3G.

 eislaufen1  eislaufen

20190121 150612

Wieder ein großartiges Bildungsangebot für unsere Kinder genossen! Das Theaterangebot, Theater der Jungend, wird jedes Jahr immer mehr genutzt und viele Bildungshungrige fahren unter Begleitung von engagierten Lehrerinnen und Lehrern  zur Bereicherung ihres Geistes nach Wien!

König Artus, der Begründer der Rittertafelrunde, begeisterte alle im Rabenhoftheater!

 Die Aufarbeitung eines Buches für ein Deutschreferat passierte heuer einmal anders. Anstelle eines Plakates oder einer Power Point Präsentation mussten sich die Kinder eine Schlüsselszene aus dem gelesenen Buch aussuchen und diese in einer Schuhschachtel darstellen. Bei der Umsetzung enstanden sehr kreative Anschauungsobjekte.

Buch Schachtel

Im Jänner gibt es für unsere Theater-Abonnenten gleich zwei Vorstellungen in Wien.

Ein beeindruckendes Bühnenerlebnis war das Musical "Bodyguard" im Ronacher.

Diese Abendvorstellung begeisterte mit viel Tanz und Gesang und vor allem mit einer perfekten Bühnentechnik.

Als Nächstes steht im Rabenhof das Theaterstück "König Artus" in einer zeitgenössischen Inszenierung am Programm.

 

 

 

 

 

thea1
   

Unterkategorien

   
Copyright © 2019 NMS Fels - Grafenwoerth. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.