Anmeldung  

   

Am Dienstag machte sich die 2F auf den Weg nach Krems. Bei einem Spaziergang durch die mittelalterliche Stadt entdeckten die Schülerinnen und Schüler viele interessante Plätze. Der Weg führt hinauf zur Schwarzalm und über den Kreuzberg wieder zurück zur Stadt.

Den zweiten Projekttag verbrachten wir in der Schule und kochten eine leckere Gemüselasagne und eine Pudding-Topfen-Creme als Nachspeise.

Neben verschiedenen Ballspielen fanden wir bei einer Wasserbombenschlacht etwas Abkühlung.

20190625 093418 20190625 102241 20190626 093111 20190626 105314 20190626 115254

 

Mit Ende dieses Schuljahres werden die beiden Englischlehrerinnen Renate Stipek und Susanne Weichselbaum in Pension gehen. Sie waren für viele Jahre der Garant für einen niveauvollen Englischunterricht, der die Kinder bestens für den Übertritt in weiterführende Schulen vorbereitete.

Im Mai begleiteten sie zum wiederholten Male die Schüler auf die Sprachreise nach England. Englisch als Arbeitssprache wurde von den beiden Pädagoginnen Renate Stipek und Susanne Weichselbaum in verschiedenen Gegenständen unterrichtet.  Renate Stipek leitete außerdem auch insgesamt 17 Mal den Schikurs in Zell am See, der sich stets großer Beliebtheit erfreute.

Wir möchten uns bei den beiden sehr geschätzten Pädagoginnen

für Ihre langjährige qualitätsvolle Unterrichtsarbeit an der NMS Fels-Grafenwörth

herzlichst bedanken und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Liebe und Gute!

 

 
 StiRe Wesu
       
       

Das Schulfest 2019 begeisterte ALLE mit seinem besonders unterhaltsamen Programm.

Der Spaß und die Freude beim Singen,Tanzen und Theaterspielen war bei jedem Beitrag zu spüren.

***

 Herzlichen DANK - den Kindern und LehrerInnen für Ihre intensiven Proben!

Ein großes DANKE -  an alle engagierten Eltern für Ihre geschätzte Mitarbeit!

 
Baender 33 mal 33 Mobilitätsprojekt1
Saal Chor Wenn ich mal aus der Schule bin
Band

 Hier fehlt leider ein Foto

von der guten Fee

für die verzweifelten Eltern!

 

Bravo, Marvin!

 

 

 theater 3g

Die ersten Klassen durften heute Workshops mit Vortragenden der FH Krems erleben. Unter dem Namen "Junge Uni" erlebte die 1F wie man "Perfekt koordiniert durch Schule und Alltag" kommt und die 1G stärkte mit "Teamspirit - Gemeinsam sind wir stark" ihre Klassengemeinschaft. 

JungeUni 1Kl 1       JungeUni 1Kl 2

Bei der Abschlussfahrt der 4. Klassen besuchten wir eher unbekannte Ausflugsziele in NÖ. Zuerst stand die Perlmuttmanufaktur in Felling auf dem Programm, danach folgte die Besichtigung des Schlosses Rügers , danach ein gemütliches Mittagessen im Gastgarten eines Wirtshauses in der kleinsten Stadt Österreichs - Hardegg. Nach dem Mittagstief durften wir bei der Fütterung der Wildkatzen zusehen und abschließend staunten wir über die tolle Technik in der Windmühle Retz. Es war ein schöner Ausflug mit vielen neuen Inhalten.

Knopfkl

Rüger kl

 

Mit viel Liebe zum Detail haben die Schülerinnen und Schüler der 4F im Religionsunterricht ein Kirchenjahrmodell entworfen. Es zeigt die wichtigsten christlichen Feste des Jahres anhand von Symbolen mit ihrer religiösen Bedeutung und Brauchtum. Die gesamte 4F hat sich intensiv diesem Projekt gewidmet, hat dabei viel über diese Feste erfahren und sich eigenständig mit kreativen Ideen zur Umsetzung befasst. Jetzt, knapp vor Ende des Schuljahres, bekam das „Kirchenjahrkarussell“ seinen letzten Schliff. Als Lern- und Anschauungsmaterial bleibt es in der Schule. Herzlichen Dank!

rel1 1kl

Am 18.6.2019 wanderten die Kinder der 2G über die Feuersbrunner Kellergasse nach Engabrunn und anschließend über Etsdorf wieder nach Wagram zurück. Da es sehr heiß war, machten wir einige Pausen und so konnte die Aussichtswarte genossen werden, auf Spielplätzen wurde fleißig getobt und zum Abschluss gab es noch ein kühlendes Eis.

 

Wandertag1

 

Zur Pensionierung unserer beliebten Biologielehrerin Frau Pachta schenkten ihr unsere beiden 1.Klassen ein Wandergeschenk - einen gemeinsamen Wandertag in Frau Pachtas Heimatort Bad Traunstein. 

WandertagBadTraunstein1Kl 53

mehr Bilder

Nach der einstündigen Busfahrt kletterten die Schülerinnen und Schüler gleich voller Elan am Gelände des Wachtsteins umher, bevor die Tauweg-Wanderung in entspannter Atmosphäre und frischer Waldluft absolviert wurde. Danach lud Frau Pachta sogar auf eine Kugel Eis ein. Ihr Bruder, der eine kleine BIO-Imkerei führt, erklärte uns außerdem die Entstehung von Honig. Zum Schluss konnten die Kinder noch ihre Füße in den Badeteich stecken und durften sich am Spielplatz austoben. Alles in allem ein sehr schöner Tag!!

Unsere gute Seele des Schulhauses Wagram, Margit Buchsbaum feiert dieser Tage ihren 50iger. Immer freundlich, immer den Überblick behaltend managet sie seit einigen Jahren nicht nur die Reinigung des Schulhauses. Liebe Margit, vielen Dank für dein Bemühen, alles Gute zum Geburtstag und bleibe noch lange so fit!

Margitkl

Im Geschichteunterricht lernten die Schülerinnen und Schüler viel über alte Kulturen. Um noch mehr über das Leben der alten Römer zu erfahren, machten sich die beiden 2. Klassen auf den Weg nach Carnuntum. Obwohl es den ganzen Tag regnete waren alle begeistert dabei und konnten mit viel neuem Wissen nach Hause fahren!

 

20190522 115656   20190522 122040   20190522 112827

Unterkategorien

   
Copyright © 2020 NMS Fels - Grafenwoerth. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.